Roman, 448 Seiten, gebunden

Ein uralter Mayacodex und ein verloren geglaubtes Schriftstück von Platon veranlassen das Forscherteam Lavell und Nevreux zu einer abenteuerlichen Expedition. Nordöstlich der Bahamas und in mehr als dreitausend Metern Tiefe suchen sie nach dem sagenumwobenen versunkenen Reich. Aber das US-Militär, kubanische Schatzsucher und eine Journalistin interessieren sich ebenfalls für ihre gefährliche Tauchfahrt, die endlich alle Fragen um die rätselhaften Archive des Wissens beantworten könnte ...

2009, Limes Verlag, München


 



Roman, 448 Seiten, gebunden und als Taschenbuch

Peter und Patrick, die Protagonisten aus "Projekt: Babylon", sind auf der Spur eines neuen Geheimnisses, das sie nach Kairo, Rhodos und tief unter die Wüste Ägyptens führt. Welche Rolle spielen dabei ein Mord von 1930 und der Ketzer-Pharao Echnaton? Und wie hängen das Allsehende Auge, die Tabula Smaragdina und die Geheimgesellschaft "Thot Wehem Ankh" zusammen?

2007, Limes Verlag, München


 



Roman, 448 Seiten, gebunden und als Taschenbuch

Der Geschichtsprofessor Peter Lavell und der Ingenieur Patrick Nevreux erforschen im Rahmen eines geheimen Projektes eine mysteriöse, beschriftete Höhle in Südfrankreich. Doch jede scheinbare Lösung eröffnet nur ein neues Rätsel, während sie immer tiefer in die okkulte Geschichte des Mittelalters vorstoßen. Auf der Suche nach der Wahrheit bleiben sie nicht lange allein...

2006, Limes Verlag, München


 



Kindersachbuch, 16 Seiten, gebunden,
Illustrationen Wolfgang Metzger

Aus der Reihe "Wieso? Weshalb? Warum?", einer der erfolgreichsten Kindersachbuchserien des Ravensburger Buchverlages. Für Kinder ab 6 Jahren werden Computer und Internet spielerisch erklärt.

2002, Ravensburger Buchverlag


 



Jugendsachbuch, 159 Seiten, broschiert,
Illustrationen Uli Gleis

Mit lockerer, leicht verständlicher Sprache und in moderner Hypertext-Manier geschrieben, vermittelt dieses Buch alle Grundlagen des Internets, und der damit verbundenen Technologien. Alle Kapitel beginnen einfach und werden zunehmend technischer. Zahlreiche Links, ein Quiz und ein umfangreicher Index runden die Inhalte ab. 

1999, Kerle Verlag, Freiburg


 




Jugendroman, 144 Seiten, gebundenen

Anna zieht mit ihren Eltern während der Sommerferien von Frankfurt aufs Land nach Emmendingen. Sie vermisst ihre Clique, aber alles ändert sich, als sie einen Computer mit Internetanschluss bekommt. Schnell bekommt sie Zugang zu verschiedenen Foren, lernt neue Freunde im Chat kennen. Als ihr ehemaliger Schwarm aus Frankfurt beginnt, im Netz mit Raubkopien zu handeln, und Anna gerät in einen Gewissenskonflikt...

1997, Kerle Verlag, Freiburg